Projekt

Allgemein

Profil

Tips und Tricks

Mails

Ein Cheatsheet für einen Großteil der Mailfunktionen gibt's hier: redmine-email-keywords.pdf

Ticketkommentar per Mail

Beantwortet man eine Mail zu einem Redmine Ticket wird der Inhalt der Mail als Kommentar dem Ticket angehängt, es muss lediglich drauf geachtet werden von der Mailadresse zu schreiben, die im eigenen Profil eingetragen ist.

Keywords in Mails an das Redmine

Mit der Mail kann man noch ein paar Eigenschaften des Tickets steuern, etwa die Kategorie, den Status, den Tracker, die Priorität und das Projekt, indem man einfach jeweils das Kennwort Category: , Status: , Tracker: , Priority: , Assigned to: , Start date: , Due date: bzw. Project: auf einer eigenen Zeile schreibt, gefolgt vom neuen Wert, die das jeweilige Attribut haben soll (beim Projekt den Bezeichner des Projektes (wie in den URLs zum Projekt), bei den Anderen den Namen bzw. das Datum im Format JJJJ-MM-TT). So könnte also der Inhalt einer Mail aussehen:

Das gehört eigentlich in die Kategorie "Beispiel", außerdem ist es schon längst erledigt.

Project: sandbox

Category: Beispiel

Status: Erledigt

Tracker: Fehler

Priority: Hoch

Assigned to: Felix Schäfer

Start date: 2010-06-23

Due date: 2010-06-29

Neue Tickets per Mail erstellen

Per Mail kann man nicht nur existierende Tickets kommentieren, sondern auch neue Tickets erstellen. Das geht entweder über die globale Adresse, dazu muss aber ein Projekt wie oben beschrieben definiert werden, alternativ kann eine spezifische Adresse eingerichtet werden, die dann mit den gewünschten Vorgaben Tickets erstellt, dazu muss eine neue Mailadresse beantragt werden.

Signatur

Redmine ignoriert jeglichen Inhalt einer Mail ab der Signaturtrennzeile -- ("dash-dash-space" ganz alleine auf einer Zeile).

Atom Feeds

Für Alles

Es gibt für fast alles ATOM Feeds, wer gerne schnell über Änderungen in Projekten, Wikis, Projektarchive, … erfahren will, braucht also nur die Augen aufzuhalten!

Sogar Tickets

Zur Ticketliste gibt es auch Atom Feeds, allerdings gibt's da einen kleinen Trick: Man muss erst einen Bericht speichern, dazu gibt es dann auch einen Feed.

Avatar

Die (lustigen ;-) ) Benutzerbilder werden über den Dienst Gravatar bereitgestellt, wer statt dem (aus dem Hash der Mailadresse generierten) Wavatar einen eigenen Avatar haben möchte, kann ihn dort unter der hier angegebenen Mailadresse hochladen. Leider ist es momentan nicht möglich einen eigenen Avatar hier direkt hochzuladen, und da wir noch viele andere Baustellen haben wird sich das in näherer Zukunft auch nicht ändern.

Jabber

Account

fachschaften.org hat auch einen Jabber Server, dein Jabber Account lautet einfach mitgliedsname@fachschaften.org, das Passwort ist das gleiche wie hier.

Projekt als Gruppe

Projektmanager können eine Jabber Gruppe für ihr Projekt aktivieren, es taucht dann in den Kontaktlisten aller Projektmitglieder eine Gruppe fachschaften.org - Projektname mit allen Projektmitgliedern auf, das klappt allerdings nur für die Jabber-Accounts auf fachschaften.org (die Gruppe taucht nur in der Kontaktliste auf dem fachschaften.org Jabber Server auf, und nur die fachschaften.org Jabber Accounts tauchen in der Gruppe auf).

Mailingliste

Account

Der Mailinglistenserver befindet sich auf http://lists.fachschaften.org, als Benutzernamen kann man dort sein hiesiges Login oder Mailadresse benutzen, das Passwort ist das gleiche wie hier.

Mailingliste erstellen

Projektmanager können eine Mailingliste für ihr Projekt aktivieren, die Einstellungen dafür (Name, Beschreibung, Sichtbarkeit) werden aus dem redmine übernommen und viertelstündlich angepasst. Die Adresse der Mailingliste lautet dann projektbezeichner@lists.fachschaften.org, Manager sind dort Listeneigentümer, alle Mitglieder des Projektes sind auch automatisch Abonnent der Liste. Auf die Mailinglisten dürfen natürlich auch nicht-fachschaften.org-Benutzer eingetragen werden, bei öffentlichen Listen müssen sie allerdings von einem Listeneigentümer bestätigt werden oder von einen Listenabonnent dazu eingeladen werden, auf privaten Listen kommen Externe nur, wenn sie von einem Listeneigentümer dazu eingeladen werden.

Import von Mailman-Archiven

Mailman-Archive können auch auf http://lists.fachschaften.org importiert werden, dazu bitte ein Ticket öffnen und Kontaktdaten zu dem jetzigen Mailinglistenserver-Admin bereithalten bzw. direkt die Archive bereit halten.

svn und git

Commitlog

Im Commitlog kann man einen bestimmten Commit einem Ticket mittels IssueID #1234 (bzw. refs #1234 oder references #1234) zuweisen, ein Ticket kann man sogar mit closes #1234 (oder fixes #1234) schließen.

TortoiseSVN

Es gibt ein Plugin für TortoiseSVN mit dem man beim Commitlog direkt eine Ticketliste anzeigen lassen kann zwecks Benutzung der oben genannten Schlüsselwörter.

git und SSL-Zertifikate

git mag selbst-signierte Zertifikate von Haus aus nicht, das kann man aber in der lokalen Config mittels git config http.sslVerify false bzw. in der globalen Config mittel git config --global http.sslVerify false ändern, für die laufende Shell auch mit export GIT_SSL_NO_VERIFY.

git und Zugangsdaten

Wer seinen Benutzernamen und Passwort nicht bei jedem pull oder push angeben möchte, kann sie auch in seine ~/.netrc schreiben, diese Datei sollte aber unbedingt die Zugriffsrechte 600 haben, damit kein anderer diese Daten auslesen kann! Der Inhalt der Datei sollte dann so aussehen:

machine git.fachschaften.org
login dein_login
password dein_passwort

GitHub hat auch eine Anleitung um die Credentials zu cachen (zum. unter OS X und Windows), ausprobiert habe ich es noch nicht.

redmine-email-keywords.pdf - Mail Keywords Cheatsheet (159 KB) Felix Schäfer, 09.06.2010 00:01

Auch abrufbar als: PDF HTML TXT